• online.autorin[at]gmail.com

Die Geschichte der Diabetesbehandlung: “Eine rätselhafte Erkrankung”

Starke Gewichtsabnahme, manchmal innerhalb von wenigen Tagen, und ständiger Durst. Das Wasser läuft nur so aus dem Körper, manchmal kommen auch Erbrechen, Bauchschmerzen und Wadenkrämpfe hinzu. Der Mensch wird lustlos, hat keine Kraft mehr, keine Potenz, die Augen verschlechtern sich, der Kopf schmerzt. Kurz: Der Körper spielt verrückt. Der griechische Arzt Aretaios beobachtete um das Jahr 100 n. Chr. den…

Sprüche Bilder zum Download

Alle Bilder in dieser Galerie stammen von der Plattform Pixabay. Sie stehen der Allgemeinheit zur freien Verfügung. Mit Klick links und “Grafik speichern unter” ladet ihr euch die Bilder runter. Bitte fleißig verbreiten!

Auf die Kuh gekommen: Edward Jenner und die erste Impfung

Eine lästige Sache, diese Kuhpocken! Beim Melken springen sie gern mal über und bringen Fieber und Ausschlag mit. Bei manchen Menschen bilden sich die hässlichen Pusteln nicht nur an Armen und Beinen, sondern auch um die Augen. Tödlich sind die Kuhpacken nicht, spaßig aber genauso wenig. Sie hinterlassen beim Abheilen entstellende Narben.

Der Takt, der Tod und Leben trennt: Das Herz (3 min Hörstück)

Meine Worte. Seine Stimme. Das Herzstück meines Romans befindet sich am Anfang: Hier liest Jo Jung den Epilog “Das Herz” und zaubert aus dem Takt des Lebens ein Stück Poesie. Mittlerweile habe ich etwa 45 Minuten Hörbuchmaterial zusammen, diese stammen von den ersten 16 Seiten. Insgesamt kommt das Manuskript im derzeitigen Format auf 350 Seiten, das Buch wird etwa 400…

“Scheiß Krieg”

Auszug aus “Herz und Hände” Das Fieber war gesunken, der Patient schaute ihn aus klaren Augen an, das Gesicht noch immer kalkweiß. Adrien hatte ihn gemeinsam mit einigen anderen Schwerverletzten in eines der neu aufgestellten Zelte gebracht, ganz nach hinten, am Ende einer langen Reihe leerer Plätze. Nur ein dünnes, aufgespanntes Tuch trennte die Versehrten von denen, die noch kommen…

Berührende Geschichte über die Kraft der Liebe: Familie unter dem Hakenkreuz

Ich weiß nicht, wie ich über diese Geschichte gestolpert bin, aber sie hat mich enorm berührt. Die Arte-Doku zeigt die Halbjüdin Erna und den Augenarzt Helmut, die sich im Vorfeld des 2. Weltkriegs verlieben und heiraten. Die Familie Machemer lässt sich in Stadtlohn nieder, einem Ort im Münsterland, in dessen direkter Nähe ich selbst einmal gewohnt habe. Drei kleine Jungen…